Corona-Info zu Lage des Erlebnisparks (Stand 4.11.)

Laut Infostand 4.11. seitens WKO gilt grundsätzlich die gesetzliche Regelung

§12 Freizeiteinrichtungen

(1) Das Betreten von Freizeiteinrichtungen, ausgenommen im privaten Wohnbereich, zum Zweck der Inanspruchnahme von Dienstleistungen dieser Einrichtungen ist untersagt.

(2) Als Freizeiteinrichtungen gelten Betriebe und Einrichtungen, die der Unterhaltung, der Belustigung oder der Erholung dienen, wie insbesondere

1. Schaustellerbetriebe, Freizeit- und Vergnügungsparks

Da wir einerseits in die Gruppe Freizeit- und Vergnügungpark fallen aber andererseits sämtliche Aktivitäten im Freien und unter Einbehalt der Präventionsmaßnahmen stattfinden, sind wir derzeit noch in Gesprächen, inwiefern der Kletterpark und 3D-Bogenparcours geöffnet bleiben kann.

Besonders für den 3D-Bogenparcours konnten wir bereits im März eine Sonderregelung in Anspruch nehmen. Wir halten euch also am Laufenden.

 

Wir wünschen euch alles Gute und viel Eigeninitiative zur Bewegung in der Natur,

Euer Team Erlebnispark Rosenburg.